Archiv

Archiv für die Kategorie:Bauratgeber

Heißer Sommer – Kühle Wohnung dank beschichteter Fenster

Categories: Allgemein, Bauratgeber, Hausbau, Immobilien, WohnungenTags: , , , , Author:

Der Sommer steht bevor und viele Häuser und Wohnungen sind mit Fenstern ausgestattet, die Richtung Süden zeigen. Durch diese Fenster gelangt besonders viel Sonne in die Räume und somit heizen sie sich sehr schnell auf. Neuste Technik weiß dies jedoch zu verhindern. Weiterlesen →

Dämmung beim Hausbau – Worauf ist zu achten?

Categories: Bauratgeber, HausbauTags: , , , Author:

Im Zuge steigender Energiekosten rücken moderne und energiesparende Bau- und Wohnkonzepte immer weiter in den Fokus von Immobilienbesitzern. Gerade die Richtlinien der  Energieeinsparverordnung (EnEV) müssen beim Neubau eingehalten werden, die besagt,  dass nur noch Niedrigenergiehäuser geplant werden dürfen. Damit soll der Energiebedarf für Heizung und Warmwasser um 30% gesenkt werden. Doch worauf muss man beispielsweise bei der Dämmung eines Neubaus achten?

Weiterlesen →

Kosten für den Hausbau – eine Kostenaufstellung

Categories: Allgemein, BauratgeberTags: Author:

Der Wunsch, in den eigenen vier Wänden zu leben, hat an Aktualität nichts verloren. So möchten die meisten Mieter früher oder später eine eigene Immobilie kaufen bzw. bauen. Ein großer Garten, in dem die Kinder spielen können, genügend Platz und die Möglichkeit, das Zuhause baulich nach eigenen  Vorstellungen zu gestalten – mit dem Bau eines Hauses möglich. Wichtig für künftige Bauherren ist in erster Linie, welche Kosten für den Hausbau in etwa einzuplanen sind, eine grobe Kostenaufstellung möchten wir Ihnen im Folgenden geben. Weiterlesen →

Hausbau mit Bauträgern – Vertrauen muss man haben

Categories: Bauratgeber, Hausbau, MusterhausTags: , Author:

Ob das Bauen mit Bauträgern für einen selbst geeignet ist, muss man ganz genau prüfen. Dieses Bauvorhaben bringt viele Vorteile, aber es ist auch mit einigen Risiken verbunden. Wichtig ist, dass der Bauträger Referenzen vorweisen kann und am Markt etabliert ist. Im Zweifelsfall sollte man Erkundigungen einholen. Hierzu spricht man am besten Bauherren an, die mit dem ausgesuchten Bauträger bereits zusammengearbeitet haben, und fragt nach deren Erfahrungen. Wer mit Bauträgern baut, braucht sich um gar nichts zu kümmern. Weiterlesen →

Ziegelstein ist seit Jahren bewährt

Categories: Allgemein, BauratgeberTags: Author:

Ziegelstein ist ein Baustoff, der beim Hausbau schon seit vielen Jahren zum Einsatz kommt. Es handelt sich dabei um einen Mauerstein, der aus gebranntem Lehm oder Ton hergestellt wird. Verarbeitet wird der Ziegelstein unter anderem in Form von Dachziegeln oder Klinkern. Er kann auch zum Verkleiden von Außenmauern genutzt werden. Weiterlesen →

Schreinerei beim Hausbau

Categories: Bauratgeber, Hausbau, SachverständigeTags: , Author:

Rentenkürzungen und Sozialabbau sind zwei der Kernthemen, mit denen sich die heutige Generation der Arbeitnehmer beschäftigen muss. Infolge des demografischen Wandels ist in der Bundesrepublik eine der wesentlichen Säulen des Sozialstaates, die staatliche Altersvorsorge ins Wanken gekommen. Die Folgen sind weitreichend. Bürger und Bürgerinnen jenseits der 20 müssen sich schon frühzeitig nach alternativen Geldanlagemöglichkeiten umsehen, um ihre finanzielle Zukunft zu sichern. Neben Riester-Rente, Fonds und anderen Wertpapieren wird dabei auch die Anschaffung eines Eigenheims immer beliebter. Weiterlesen →

Baugeld – genaues Vergleichen lohnt sich in jedem Fall

Categories: Bauratgeber, Finanzierung, Haus, WohnungenTags: , Author:

Wer eine Immobilie kaufen oder neu bauen möchte, der braucht in der Regel auch eine entsprechende Finanzierung für dieses Vorhaben, denn nur die wenigsten zukünftigen Immobilienbesitzer haben die benötigten finanziellen Mittel sofort zur Verfügung.

Um dieses so genannte Baugeld zu bekommen und damit der Traumimmobilie ein Stück näher zu rücken, gibt es in Deutschland sehr unterschiedliche Möglichkeiten. So können die zukünftigen Immobilienbesitzer beispielsweise Kredite oder Hypotheken aufnehmen. Weiterlesen →

Fördermittel zur Wärmedämmung unterliegen der Energieeinsparverordnung (EnEV)

Categories: Bauratgeber, FinanzierungTags: , , Author:

In der Energieeinsparverordnung gültig ab 1. Oktober 2009 sind die Energieeffizienzstandards in puncto Fördermittel Wärmedämmung und Wärmeerzeugung geregelt.

Für Bauherren, die einen Neubau planen, greifen beträchtliche Einsparungen beim Energiebedarf. Dazu hat der Gesetzgeber folgende Standards festgelegt: Fördermittel Wärmedämmung stehen für ein Effizienzhaus 55, 70 oder 100 zur Verfügung. Dieses trifft ebenfalls bei einem sogenannten Passivhaus zu. Bei einem Effizienzhaus 100 (alte Bezeichnung Niedrigenergiehaus) liegt die festgesetzte Grenze für den Jahres-Primärenergiebedarf bei 80 KWh. Der Typ 70 (alte Bezeichnung KfW-Energiesparhaus 60) kommt mit 30 Prozent weniger Energie aus und der Typ 55 (alte Bezeichnung KfW-Energiesparhaus 40) verbraucht 45 Prozent weniger, als ein normaler Neubau. Weiterlesen →

Ein Bausachverständiger bietet Hilfe und Unterstützung

Categories: Bauratgeber, Hausbau, SachverständigeTags: Author:

Wer eine Immobilie käuflich erwerben oder selber bauen lassen möchte, der muss sich darauf verlassen können, dass die Bausubstanz so gut ist wie angegeben, dass alle Dienstleister vorschriftsmäßig arbeiten, keine Baumängel vorhanden sind und das Dach auch wirklich dicht ist. Nicht in allen Fällen können die potenziellen Käufer oder Hausbauer jedoch alle diese Aspekte selbst kompetent beurteilen und sich eine eigene Meinung bilden. Aus diesem Grund ist ein Bausachverständiger oder ein Immobiliengutachter für viele potenzielle Immobilienbesitzer eine wertvolle Unterstützung, denn er steht ihnen bei der Beurteilung einer Immobilie beratend zur Seite. Welche Leistungen ein Bausachverständiger im Einzelnen übernimmt, kann sehr unterschiedlich sein. Allen Sachverständigen gemeinsam ist jedoch, dass sie eine fachliche Grundausbildung haben, beispielsweise als Architekt oder Handwerker. Darüber hinaus hat ein Bausachverständiger eine Vielzahl von Weiterbildungen besucht, ist also über die neuesten Trends auf dem Immobilienmarkt gut informiert. Dank dieses Fachwissens kann ein Bausachverständiger seinen Kunden kompetente Hilfe und Unterstützung anbieten. Weiterlesen →

Bausachverständige stehen mit Rat und Tat zur Seite

Categories: Bauratgeber, Hausbau, RechtTags: , Author:

Mit dem Begriff ‚Sachverständiger‘ bezeichnet man eine Person, die auf einem bestimmten Gebiet ein Experte ist. Diese Person weiß zum Beispiel über die wichtigsten Fakten Bescheid und kennt die aktuellen News und Trends in dem jeweiligen Bereich. Bausachverständige sind demzufolge Fachmänner beziehungsweise Fachfrauen, die sich im Bauwesen sehr gut auskennen.

Darüber hinaus haben Sachverständige aber auch immer eine gewisse Befugnis. So kann, beispielsweise, der Bausachverständige auch die Funktion eines Gutachters einnehmen. Im Allgemeinen umfasst die Arbeit dieser Berufsgruppe mehrere Gebiete. So begutachten Bausachverständige nicht nur eine Immobilie samt Grundstück, sondern bewerten zum Beispiel auch Bauschäden. Sie stellen Mängel fest und klären sowohl den Eigentümer als auch gegebenenfalls Interessenten der Immobilie über diese auf. Zudem ermitteln Bausachverständige den Grundstückswert. Weiterlesen →