Miet-Tacho der interaktive Mietspiegel

Categories: Mieten, WohnungenTags: Author:

Die Webseite Miet-Tacho.de verbindet eine interaktive Landkarte mit Ihren Nutzereingaben, um die eingegebene Miete mit Mieten in der Umgebung zu vergleichen.

Nach Eingabe einer Adresse, der Quadratmeterzahl der Wohnung und der monatlichen Kaltmiete errechnet der Miet-Tacho die Vergleichsmiete und zeigt ähnliche Wohnungen in der Umgebung an. Der Mietvergleich basiert, wie ein Mietspiegel, auf der ortsüblichen Kaltmiete pro Quadratmeter und ermöglicht damit eine objektive Auswertung.


Der Miet-Tacho ist ein für Mieter und Vermieter gleichermaßen geeignetes Instrument. So ist es zum Beispiel möglich die Angaben von Wohnungsanzeigen in die Eingabefelder der Miet-Tacho Seite einzutragen und blitzschnell zu erkennen, ob die angegebene Miete überteuert ist oder, ob man gar ein Schnäppchen vor sich hat. Als Vermieter hat man die Möglichkeit zu prüfen, ob die erwartete Wunschmiete im angemessenen Bereich liegt.

Nun noch ein kleiner Hinweis:

Aus Vereinfachungsgründen können bei der Eingabe keine Kommazahlen erfasst werden. Runden Sie deshalb Ihre Quadratmeterzahl und Ihre Kaltmiete einfach auf oder ab. Zur leichteren optischen Orientierung, werden nach der Auswertung auf der Karte Wohnungen mit gleichem Mitniveau gelb, solche mit höherer Miete rot und die günstigeren Objekte grün angezeigt. Die von Ihnen eingegebene Wohnung erscheint in grauer Farbe.

Ein Blick auf den Miet-Tacho ist auch für Makler, die sich über die Preise der Konkurrenz informieren wollen, interessant. Als einfach zu bedienende und nützliche Entscheidungshilfe für alle, die mit Mietobjekten zu tun haben, ist diese Seite in ihrer Unabhängigkeit wohl einmalig.

Viel Spaß mit dem Miet-Tacho!

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.