Raus aus dem Umland – rein in die Stadt: Immobilien Dresden beliebt wie nie

Categories: ImmobilienTags: , Author:

Die sächsische Hauptstadt Dresden zählt sowohl kulturell als auch architektonisch zu den hochkarätigen Metropolen Deutschlands. Neben der Frauenkirche und dem Zwinger sind es vor allem die Semperoper, das Elbufer und die Gartenstadt Hellerau, die jährlich zu den Publikumsmagneten gehören. Wer in Dresden wohnt, weiß, dass es zudem noch eine Vielzahl von Freizeitangeboten gibt, die die Stadt unverwechselbar machen. Um dieses einzigartige Flair und den Charme zu genießen, gibt es eine Vielzahl von Immobilien in Dresden. Waren es vor knapp zehn Jahren noch rund 30.000 Wohnungen, die für Wohninteressenten fehlten, hat sich das Bild gewandelt: Heute können Mieter und potenzielle Käufer auf dem günstigen Markt Immobilien Dresden erwerben.

Ob eine schicke Villa mit Blick auf die Elbe oder eine komplett renovierte Altbauwohnung mit Stuck – selbst Häuser im Grünen – den individuellen Wünschen sind in Dresden keine Grenzen gesetzt.

Immobilien Dresden steht für barocken Charme und modernes Leben zugleich. Die Preise – also die Kaltmiete – für Wohnungen in Dresden liegen derzeit bei etwas über fünf Euro je Quadratmeter, wobei innerhalb verschiedener Segmente von einer Steigerung auszugehen ist. So sind Altbauwohnungen in guten Wohnlagen äußerst beliebt, denn jährlich zieht es neue Studenten und Arbeitnehmer in die Stadt, die dann besonders kleine Immobilien in Dresden suchen. Entgegen anderer städtischer Prozesse lässt sich in Dresden beobachten, dass die Stadt in punkto Wohnungsbelegungen schneller wächst als das Umland – ein Indiz, dass für die Attraktivität der Stadt und die angebotenen Immobilien Dresdens spricht.

Auch Baugrundstücke und Eigenheime erleben seit Jahren eine Art Renaissance, wenn auch nur eine schwach positive. Doch das Angebot an käuflich zu erwerbenden Immobilien in Dresden – von der Eigentumswohnung über ein Haus bis hin zum citynahen Baugrundstück – ist nach wie vor vielfältig und in jeder Preisklasse verfügbar. Fazit: Das Immobilienangebot in Dresden ist groß, relativ erschwinglich und hält auch individuellen Wünschen Stand.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.