Repräsentativ wohnen in einer Stadtvilla – Musterhaus besichtigen!

Categories: Gewerbeimmobilien, Haus, Hausbau, MusterhausTags: , Author:

Stadtvillen befinden sich meist in zentraler Lage größerer Städte. In der Regel gehört ein großzügiges Grundstück zum Objekt, mitunter sind sogar Nebengebäude, Garagen oder Stellplätze integriert. Gerade im städtischen, eher unscheinbaren Umfeld ist die Stadtvilla eine Immobilie von besonderem Wert.

Um das Ambiente und den Flair einer Stadtvilla zu erleben, kann man diese häufig in einem Musterhaus besichtigen. Eine Stadtvilla eignet sich hervorragend, um Arbeiten und Wohnen zu kombinieren. Die Vorteile einer Stadtvilla gegenüber dem Wohnen auf dem Land liegen auf der Hand: Zentrale Lage, kurze Wege und die Nähe zur Wohnung sprechen für diese Wohnform.


Für eine Stadtvilla spricht ein weiterer, wichtiger Punkt: Der repräsentative Charakter einer solchen Immobilie beeindruckt jeden Besucher oder Kunden. Zumeist sind in einer Stadtvilla die Bereiche Wohnen und Arbeiten strikt getrennt. Meist befindet sich der Wohnbereich in den oberen Etagen, Im Erdgeschoss ist genügend Platz, um Büros, Praxen oder Arbeitsräume einzurichten. So kann Publikums- oder Kundenverkehr von den privaten Räumen getrennt werden.

In einem Musterhaus kann man sich von der meist gradlinigen, strukturierten Architektur einer Stadtvilla überzeugen. Der überwiegend quadratische Grundriss ist typisch für eine Stadtvilla. Die Bauhöhe geht nicht über drei bis vier Etagen hinaus. Klassische Elemente und moderne Stile können sich hier begegnen. Vor allem für Anwälte, Ärzte oder Architekten, die hohen Wert auf ein repräsentatives Objekt legen, lohnt sich der Besuch eines Musterhauses.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.