Sicherheit oder reine Zierde: Welche Zaunanlage ist die Richtige?

Categories: GartenTags: , , Author:

Seine Grundstücksgrenzen zu markieren – dieser Wunsch wohnte den Menschen schon immer inne. Und daran hat sich bis heute nichts geändert. Egal, ob es dabei um die Grenze zum Balkon oder die Gartengrenze geht. Wohl auch aus diesem Grund erfreuen sich Zaunanlagen nach wie vor großer Beliebtheit. Es gibt hier vielfältige Möglichkeiten, je nachdem, welchen Zweck die Zaunanlage erfüllen soll. Bevor man damit anfängt, einen Zaun zu bauen, ist es also wichtig, sich zunächst über diese grundlegende Frage klar zu werden. Schließlich wird die Entscheidung für oder gegen eine bestimmte Zaunanlage allein von diesem Kriterium beeinflusst.

Steht das Sicherheitsbedürfnis im Vordergrund, so wird eine Zaunanlage sicherlich anders aussehen, als wenn es lediglich darum geht, mit einer schönen Zaunanlage die Grundstücksgrenzen zu markieren. Wer sich für eine Zaunanlage der Hochsicherheitskategorie entscheidet, muss zudem deutlich mehr investieren. Allerdings ist es fraglich, ob eine solche Anlage auch tatsächlich der erhöhten Sicherheit dient.

Denn mitunter könnte eine solche Sicherheitsanlage potentielle Einbrecher erst auf ein lohnenswertes Ziel aufmerksam machen. Eine solche Zaunanlage lohnt sich deswegen in der Regel nur dann, wenn die dahinter wohnenden Personen ein spezielles Sicherheitsbedürfnis haben. Seine Privatsphäre kann man dagegen auch anders wahren, beispielsweise mit einer hohen Hecke.

Deutlich häufiger findet man deswegen eine Zaunanlage, die weniger der Sicherheit als vielmehr der Markierung der Grundstücksgrenzen dient. Und dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. So gibt es heute Zaunanlagen aus allen erdenklichen Materialien und in allen erdenklichen Formen und Farben. Kunstvoll geschmiedete Metallgitter beispielsweise ebenso wie einen traditionellen Jägerzaun aus Holz.

Unnabhängig von der Art der Zaunanlage sollte man in jedem Fall einen Fachmann zu Rate ziehen, der sich mit einer Zaunanlage auskennt. Bei einem Zaun der Hochsicherheitskategorie ist dies sowieso notwendig, aber auch bei anderen Formen empfiehlt es sich.

Ein Kommentar zu Sicherheit oder reine Zierde: Welche Zaunanlage ist die Richtige?

  1. A-F-Immobilien | Ihr Makler für Lüneburg und Umgebung says:

    Mir gefallen die natürlichen Varianten immer noch am besten: hübsche Hecken und schöne Bäume. So bietet man nebenbei auch noch der Natur jede Menge Lebensraum.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.