Hausbau Finanzierung – Sparen durch Zinsvergleich

Categories: FinanzierungTags: , , Author:

Die Finanzierung eines Eigenheims ist eine kniffelige Sache – nicht unbedingt wegen der hohen Summen, die benötigt werden, sondern wegen der Sisyphusarbeit, das beste Kreditangebot zu finden. Wenn man sich mit den Angeboten aller Banken beschäftigen möchte, verliert man schnell die Energie. Immerhin gibt es in Deutschland neben privaten Banken auch Landesbanken, regionale Banken und Großbanken.

Wer in eine Bank geht, um sich beraten zu lassen, wird natürlich von jeder Bank erzählt bekommen, dass ihr Kreditangebot das Beste ist. An einem Vergleich führt kein Weg vorbei, wenn man das günstigste Angebot finden möchte. Mit dem Internet haben sich dafür neue Möglichkeiten ergeben.

Doch auch, wenn es den Anschein hat: Man darf nicht darauf vertrauen, dass das Internet immer alles weiß. Wer aktuelle Hypothekenzinsen vergleichen möchte, sollte dies mit einer gewissen Vorsicht tun. Zwar darf man davon ausgehen, dass die Daten aktuell sind, die man über eine Suchmaschine findet, aber sicher ist das keineswegs. Eine Falle kann man sich selbst stellen, indem man vergisst, den Cache des eigenen Browsers regelmäßig zu leeren.

Einige Websites bieten online Übersichten zum Zinsvergleich an, aber die Sicherheit, dass die Daten wirklich regelmäßig aktualisiert werden, fehlt. Wer aktuelle Hypothekenzinsen vergleichen möchte und dazu die Website eines Hypothekenvermittlers benutzt, sollte deshalb das Ergebnis noch bei der Bank direkt überprüfen. Wenn das Angebot der Bank günstiger ist, arbeitet der Hypothekenvermittler mit veralteten Daten. Ist sein Angebot allerdings günstiger als das der Bank, kann das schon sein. Vielleicht hat er mit der Bank besondere Konditionen ausgehandelt. An einer genauen Überprüfung führt in jedem Fall kein Weg vorbei, denn die Hypothekenzinsen werden Sie schließlich über mehrere Jahrzehnte begleiten. Deshalb sind selbst kleine Unterschiede im Zinssatz wichtig und meist lohnt es sich, langfristig einen festen Zinssatz zu vereinbaren. Zwar bedeutet eine lange Laufzeit zunächst oft einen etwas höheren Zinssatz, aber langfristig ist man dadurch vor den Schwankungen des Zinssatzes geschützt. Weitere Informationen zum Thema Hypothek und Hausfinanzierung finden Sie auf der Website http://www.hypothekenzinsen.com.

Der Zinssatz ist jedoch nicht das einzige Kriterium, das Sie bei der Entscheidung für oder gegen ein Kreditangebot zur Rate ziehen sollten. Außerdem wichtig sind beispielsweise die Möglichkeit der Sondertilgung und das Festhalten möglicher Ausstiegsszenarien.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.