Archiv

Tag Archiv für:Mietvertrag

Mietrecht – Muss der Vermieter den Fernsehempfang sicherstellen?

Categories: Mietrecht, VermietenTags: , , , , , , , , , , Author:

Die bunte Welt des Fernsehens kann auf vielen Wegen in das eigene Zuhause gelangen. Per Kabel, Satellit oder DVB-T Antenne lassen sich immer mehr Sender empfangen. Aber was ist wenn in einer Mietswohnung kein Kabel- oder Satellitenanschluss zur Verfügung steht? Muss sich dann mit einem, vielleicht relativ dürftigem, DVB-T Signal zufrieden gegeben werden? Weiterlesen →

Fakten zur Maklerprovision

Categories: Eigentumswohnungen, Haus, Immobilien, Recht, Vermieten, WohnungenTags: , , , , , , Author:

Viele Menschen die auf der Suche nach einer Wohnung oder einem Haus sind, kommen oftmals um eine Maklerprovision auch Courtage genannt nicht rum. In großen Städten, in denen der Wohnraum knapp ist, muss der Mieter die Provision häufig selbst zahlen. In Regionen, in denen die Immobilien schwer an den Mann zu bringen sind, übernimmt größtenteils der Vermieter die Courtage. Manchmal teilen sich Mieter und Vermieter auch die Maklerprovision. Weiterlesen →

Tierhaltung in der Mietswohnung

Categories: Allgemein, Immobilien, Mieten, Mietrecht, Nachbarn, Recht, Vermieten, WohnungenTags: , , , , , , , , Author:

Man wohnt in einer Mietwohnung und überlegt, ob man den Kreis der Bewohner durch ein Haustier erweitert. Ein Haustier kann das Leben eines jeden sehr bereichern. Bevor man jedoch zur Tat schreitet, sollte man sich darüber informieren, was in einer gemieteten Wohnung überhaupt erlaubt ist, um so viele Unannehmlichkeiten zu umgehen. Weiterlesen →

Regelung zum Rückerhalt der Mietkaution

Categories: Mieten, Recht, Umzug, VermietenTags: , , , , , , , , , Author:

Die Mietkaution ist zu entrichten, wenn man eine neue Wohnung bezieht. Die Kaution darf die Höhe von drei Nettokaltmieten nicht übersteigen. Sollte die Miete während der Zeit ansteigen, darf die Kaution nicht erhöht werden. Am Ende des Mietverhältnisses, d.h. wenn man die Wohnung wieder an den Vermieter übergibt, bekommt der Mieter die gezahlte Kaution zurück. Weiterlesen →

Die Tricks der Makler

Categories: Immobilien, Immobilien Marketing, Mieten, Recht, VermietenTags: , , , , , , Author:

Makler genießen nicht den besten Ruf. Sie bekommen viel Geld für wenig Aufwand wird gesagt und ihre Mittel und Wege zum Abschluss eines Vertrages sind auch nicht immer seriös. Jedoch handelt es sich hierbei nicht um die Masse der Makler. Worauf man aber bei der Wohnungssuche achten sollte, dass man nicht über unseriöse Angebote stolpert, werden wir im Folgenden erörtern. Weiterlesen →

Abzocke bei der Wohnungssuche

Categories: Immobilien, Mieten, WohnungenTags: , , , , , , , Author:

Heutzutage ist das Internet allgegenwertig und die Suche nach einer passenden Wohnung wird darüber getätigt. Doch hier sollte man vorsichtig sein, denn dort kann man schnell in die Falle eines Betrügers tappen, welcher einem das Geld aus der Tasche ziehen möchte.

Die Masche

Es werden super schöne Wohnungen, in einem angesagten Stadtteil,  für verhältnismäßig wenig Geld angeboten. Solch ein Wohnungsangebot klingt sehr verlockend für die Suchenden. Schreibt man den „Vermieter“ an, befindet sich dieser oftmals im Ausland und kann deshalb keine Besichtigung durchführen. Man soll eine Monatsmiete im Voraus zahlen und die Schlüsselübergabe wird über den Postweg geregelt. Ein Schlüssel wird aber nie ankommen, stattdessen ist das Geld weg. Weiterlesen →

Eine Hausverwaltung entlastet den Eigentümer

Categories: Allgemein, VermietenTags: , , , , , , Author:

Die Eigentümer eines Miethauses kennen bestimmt das Problem. Es lautet ganz einfach: Eigentum verpflichtet. Wer sich Eigentümer einer Immobilie nennen will, muss auch mit den Pflichten, die sich aus dem Eigentum ergeben, leben. Oftmals kann man sich im Vorfeld gar vorstellen, welche Aufgaben da auf einen zukommen. Worum muss man sich als Eigentümer eigentlich alles kümmern?

Weiterlesen →

Rechte und Pflichten bei Nachbarstreitigkeiten

Categories: NachbarnTags: , , , Author:

Nachbarstreitigkeiten entstehen schnell und könnten doch auf einfache Weise verhindert werden. Haben sich Nachbarstreitigkeiten erst einmal manifestiert, ist eine Lösung des Problems sehr schwer. Nicht selten hilft bei Nachbarstreitigkeiten nur noch eine richterliche Entscheidung.

Mieter und Hausbesitzer sollten es nicht soweit kommen lassen. Eine häufige Ursache für Nachbarstreitigkeiten ist die Verletzung von Rechten und Pflichten. Die sind zum Teil gesetzlich geregelt und sollten daher unbedingt eingehalten werden. Verstöße enden mitunter in einem finanziellen Chaos, und die Nachbarstreitigkeiten gehen dann oft in die nächste Runde. Es ist daher ratsam, dass die gesetzlichen Regeln nach dem Kauf oder einer Anmietung einer Immobilie unbedingt eingehalten werden. Weiterlesen →

Klarheit im Mietvertrag sorgt für ruhiges Wohnen

Categories: Mieten, Mietrecht, VermietenTags: Author:

Beim Mietvertrag ist es genau wie bei allen anderen Verträgen auch. Alles was im Vorfeld genau geregelt wird, kann später nicht zu Streitigkeiten führen. Sicher denkt man, überwältigt durch die Vorfreude auf die neue Wohnung oder aufs neue Haus, nicht sofort an jedes Detail. Natürlich kann auch niemand in die Zukunft blicken beziehungsweise erahnen, welche eventuellen Veränderungen auf einen zukommen. Heute sagt man – ich schaffe mir nie ein Haustier an, da ich beruflich keine Zeit habe. In einigen Jahren möchte man sich dann doch einen Hund oder eine Katze anschaffen, weil sich die Lebenssituation verändert hat. Dieses Vorhaben kann der Vermieter jedoch zunichte machen, wenn er die Erlaubnis verweigert. Zu weiteren Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter kommt es immer wieder, wenn es um die Nebenkosten beziehungsweise Nebenkostenabrechnungen geht.

Oftmals wird versäumt im Mietvertrag genau zu regeln was die Nebenkosten beinhalten und was nicht. Im Zweifelsfall kann im Mietvertrag auf den  § 2 der Betriebskostenverordnung verwiesen werden, um eine klare Grundlage zu schaffen. Sollte das Mietobjekt jedoch irgendwelche Besonderheiten aufweisen, sollten diese separat vereinbart und in den Mietvertrag integriert werden. Weiterlesen →

Mietvertragskündigungen regelt das Mietrecht

Categories: Mieten, MietrechtTags: , Author:

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Mietverträgen die Laufzeit betreffend. Dies ist einmal der Zeitmietvertrag, der auf bestimmte Zeit abgeschlossen wird und mit Ablauf der vereinbarten Mietzeit ohne Kündigung endet. Die andere, die üblichere Variante, ist der Mietvertrag auf unbestimmte Zeit. In diesem Fall greift die gesetzliche Kündigungsfrist, die grundsätzlich drei Monate beträgt. Ein Mietvertrag kann jedoch auch im gegenseitigen Einvernehmen beendet werden. Dies bedeutet, es wird ein Mietaufhebungsvertrag abgeschlossen. Die gesetzlichen Kündigungsvorschriften müssen jedoch auch hier berücksichtigt werden.

Das Mietrecht unterscheidet grundsätzlich zwei Arten von Kündigungen. Die ordentliche und die außerordentliche, wobei die außerordentliche Kündigung fristlos aus wichtigem Grund beziehungsweise fristgerecht in besonderen Fällen erfolgen kann. Die ordentliche Kündigung beendet das Mietverhältnis auf normale Weise unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist gemäß Mietrecht. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen und dem Vertragspartner spätestens am dritten Werktag des Monats zugegangen sein. Kündigt der Vermieter den Vertrag, muss er laut Mietrecht die Kündigung begründen. Auch hat der Vermieter bei seiner Kündigung verlängerte Fristen zu beachten, wenn die Mietzeit mehr als fünf Jahre betragen hat. Dauerte das Mietverhältnis mehr als fünf Jahre an, beträgt die Kündigungsfrist sechs Monate, bei mehr als acht Jahren muss eine Kündigungsfrist von neun Monaten eingehalten werden. Weiterlesen →