Tipps zur Miete

Klarheit im Mietvertrag

Foto: fotolia.com

Foto: fotolia.com

Mietvertrag zwischen Mieter und Vermieter – lassen Sie sich nicht komplett von Ihrer Vorfreude auf die neue Wohnung oder das neue Haus überwältigen und regeln Sie die wichtigsten Dinge im Vorfeld. Das erspart viel Ärger und Zeit mit dem Vermieter. Der Mietvertrag regelt alle aufkommenden Fragen, wie zum Beispiel Haustierhaltung oder die Nebenkosten.

.

.

Sinn und Zweck einer Mietkaution

Foto: fotolia.com

Foto: fotolia.com

Die Mietkaution dient als Sicherheit für den Vermieter. Doch was passiert wenn der Mieter zu viel Kaution bezahlt hat? Wie hoch darf die Mietkaution höchstens sein? Muss die Mietkaution Bestandteil des Mietvertrages sein? Zahlen Sie nicht mehr als nötig – machen Sie sich schlau.

.

.

.

.

Rechte und Pflichten zur Mietkaution

Foto: iStock.com

Foto: iStock.com

Bei Schadensersatzansprüchen oder bei ausstehenden Zahlungen dient die Mietkaution dem Vermieter als Sicherheit – doch diese kann nur erhoben werden wenn sie im Mietvertrag festgelegt wurde. Rechte und Pflichten der Mietkaution – Erfahren Sie hier was Sie als Mieter und als Vermieter für Rechte und Pflichten zur Mietkaution haben.

.

.

Mietrecht – Mietvertragskündigungen

Foto: iStock.com

Foto: iStock.com

Die Laufzeit des Mietvertrages ist meist auf keinerlei Zeit begrenzt – Mietvertrag auf unbestimmte Zeit. In diesem Fall greift grundsätzlich die gesetzliche Kündigungsfrist. Will ich den Mietvertrag kündigen – was muss ich beachten. Alles rund um die Themen Mietrecht und Mietvertrag erfahren Sie hier.

.

.

.

.

Mietrecht – Reglement zwischen Vermieter und Mieter

Foto: iStock.com

Foto: iStock.com

Wer in Deutschland eine Wohnung mietet oder vermietet, muss sich nach dem gültigen Mietrecht entsprechend verhalten. Ein Mietvertrag regelt im Vorfeld die Rechte sowie Pflichten seitens des Vermieters und Mieters. Was muss zwischen Mieter und Vermieter alles geregelt sein. Erfahren Sie hier informatives zum Thema Mietrecht – Reglement zwischen Vermieter und Mieter.

.

.

So organisieren Sie Ihren Umzug

Foto: Sean Locke/iStock.com

Foto: Sean Locke/iStock.com

Der Umzug in das neue Haus oder die neue Wohnung steht kurz bevor und die Vorfreude ist groß. Um den kompletten Umzug reibungslos hinter sich zu bringen, muss an vieles gedacht werden. Machen Sie sich eine To-Do-Liste und haken Sie systematisch ab was Sie erledigt haben und was noch ansteht. Erfahren Sie hier einige der Dinge die Sie auf keinen Fall vergessen sollten.

.

.

Praktische Tipps für den Umzug

Foto: iStock.com

Foto: iStock.com

Der Umzug in die neue Wohnung steht an, doch es gibt einige Dinge an die Sie im Vorfeld denken müssen. Es steht viel Arbeit an. Sie müssen die alte Wohnung zum neuen Einzugstermin kündigen und entrümpeln. Organisieren Sie sich Umzugshelfer, die Ihnen beim Schleppen der schweren Kisten helfen. Packen Sie Ihre Umzugskartons vorher in aller Ruhe um auch nichts zu vergessen. Hier folgen noch weiter praktische Tipps die Ihnen beim Umzug helfen.

.

Umzug – Wer hilft?

Foto: iStock.com

Foto: iStock.com

Nachdem Sie endlich Ihre Traumwohnung gefunden haben, Ihre Sachen in Umzugskartons verpackt haben, Ihren Nachsendeantrag gestellt haben steht der eigentlich Umzug ins Haus. Die Möbel aus der alten Wohnung müssen in die Neue. Doch welcher Anbieter kann Ihnen zuverlässig bei Verpackung und Transport zur Seite stehen? Das erfahren Sie hier.

Wie hoch darf die Mietkaution höchstens sein? Muss die Mietkaution Bestandteil des Mietvertrages sein? Zahlen Sie nicht mehr als nötig – machen Sie sich schlau.